Menu Shop Warenkorb
Service- +49(0)6131-3 2927-0
Schnelle Lieferung
70 Jahre Qualität und Service
Kompetente Beratung vor Ort
Großes Sortiment

BP Bartran HV 46, 20 Liter

HVLP, Hochleistungshydraulikflüssigkeit
Artikelnummer:
11169
Marke / Hersteller:
BP
Verfügbare Varianten
Produktbeschreibung
Datenblätter
Beschreibung:

BP Bartran HV Öle sind Hoch-VI-Öle (>140) auf Mineralölbasis sowie zinkfreien Verschleißschutzadditiven. Hierbei

kombinieren sich hervorragende Schmierungseigenschaften mit einer sehr guten Filtrierbarkeit.

Anwendung:

BP Bartran HV Öle sind für den Einsatz in hoch beanspruchten Hydrauliksystemen bestimmt, welche besondere

Verschleißschutzeigenschaften sowie gute Feinstfiltrierbarkeit erfordern. Haupteinsatzgebiet sind sind im Freien

arbeitende Maschinen, die stark schwankenden Temperaturen ausgesetzt sind. Aufgrund ihres guten VT-Verhaltens

können die BP Bartran HV Öle als Mehrbereichs-Hydrauliköle in Baumaschinen das ganze Jahr über unter den verschiedensten klimatischen Bedingungen eingesetzt werden.

Die Öle der BP Bartran HV- Reihe sind mit Elastomermaterialien, wie sie üblicherweise für statische und dynamische Dichtungen verwendet werden, voll verträglich, z. B. mit Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR), Fluor-Kautschuk (FPM),

Polyurethan-Kautschuk (AU/EU).

BP Bartran HV-Öle erfüllen die Anforderungen an Hydrauliköle HVLP nach DIN 51524-3. Die Spezifikationen namhafter

Hersteller von Hydraulikpumpenund Hydraulikmotoren werden erfüllt, wie z. B.

Hägglunds-Denison HF-0, HF-2

Vickers Mobilanlagen, M-2952-S-Spezifikation

Rexnord-Racine Flügelzellenpumpen

Mannesmann Rexroth Hydromatik Kolbenpumpen

Sigma-Rexroth Zahnradpumpen,

Ford M-6 C 32

Marrel Hydro

Frank Mohn (F)

Sauer

Hinweise zur Anwendung:

Die Empfehlungen der Anlagenhersteller bezüglich Ölwechselintervalle und Filtration sind zu beachten.

Es sollte sichergestellt werden, daß die Hydrauliksysteme vor endgültiger Befüllung mit BP Bartran HV gründlich gespült

werden. Wenn erforderlich, ist das Öl während der Befüllung zu filtern. Vermischung mit zinkhaltigen Ölen sollte vermieden werden, um die positiven Gebrauchseigenschaften zu erhalten.

Vorteile:

* Einsetzbar über weiten Temperaturbereich

* Gutes Kaltstartverhalten

* Optimaler Verschleiß- und Oxidationsschutz

* Hohe Öllebensdauer

* Gute Feinstfiltrierbarkeit auch bei wasserhaltigem Öl

* Sicherer Korrosionsschutz


Sicherheitsdatenblatt - 108,27 KB
Produktdatenblatt - 405,43 KB