Menu Shop Warenkorb
Service- +49(0)6131-3 2927-0
Schnelle Lieferung
70 Jahre Qualität und Service
Kompetente Beratung vor Ort
Großes Sortiment

Linoleum (beschichtet)

REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG FÜR LINOLEUMBÖDEN

(MIT BESCHICHTUNG)*

 

Linoleum besteht aus natürlichen Materialien. Linoleum ist gegen stark alkalische Reiniger bzw. Grundreiniger (pH-Wert größer 10) empfindlich, des Weiteren verträgt Linoleum keine abrasiven Pads und Bürsten.

In der Praxis kommen kritische Linoleumqualitäten vor, die schon beim Behandeln mit Wasser Verfärbungen oder Geruchsbildungen zeigen oder nach einer Nassreinigung so offenporig werden, dass die Trockenzeit vor dem ersten Dispersionsauftrag von mind. 8 auf bis zu 24 Std. ausgedehnt werden muss. Sonst würde ein Abpudern bzw. Abheben des Dispersionsfilmes bei zu frühem Auftrag auftreten.

 

Grundreinigung:

Nehmen Sie einen leicht alkalischen Grundreiniger, wie OMPRO GR 55 Allfloor (3l / 10l kaltes Wasser) und lassen diesen 10 Minuten auf den Boden einwirken, danach mittels Einscheibenmaschine und unterlegtem grünen Pad scheuern und anschließend Schmutzflotte absaugen, Boden mehrmals mit klarem Wasser spülen und gut trocknen lassen.

 

Einpflege

a.) Grundierung

Je älter das Naturprodukt Linoleum ist, umso offenporiger wird der Bodenbelag. UV-Strahlung und häufige Grundreinigungen schädigen den Linoleumbelag (lösen Leinöl und Naturharze heraus) und lassen Verschmutzungen in tiefere Schichten eindringen, die bei der normalen Unterhaltsreinigung nur schwer entfernt werden können.

OMPRO B 1 Primer & Filler als Grundierung / Porenfüller in ein bis zwei Schichten pur satt aufgetragen (je nach Zustand des Belages) schützt den Linoleumbelag sowohl vor porentiefer Verschmutzung, als vor dem Grundreiniger und der Scheuerwirkung der Padscheibe.

b.) Beschichtung:

Als Schutz vor mechanischer Beschädigung, und zur Verbesserung der Optik des Bodenbelages können auf die Grundierung Selbstglanzdispersionen, wie OMPRO B 5 Supra Finish pur in zwei Schichten als Verschleißschicht aufgetragen werden. Diese Beschichtungen erleichtern die tägliche Unterhaltsreinigung, sind rutschhemmend und geben dem Bodenbelag einen Hochglanz bzw. matten Seidenglanz.

 

Intensivreinigung:

Bei stärkeren fest anhaftenden Oberflächenverschmutzungen empfiehlt sich eine Zwischenreinigung mit OMPRO SP 13 Blue Star. Hierbei sollte die Reinigung mit einer Einscheibenmaschine und unterlegtem roten Pad durchgeführt werden. Fußbodenbelag mit einem Wassersauger absaugen. Anschließend kann der Fußbodenbelag aufpoliert werden.

 

Unterhaltsreinigung:

Zur täglichen Unterhaltsreinigung sind Wischpflegemittel wie OMPRO WP 22 Optiwipe oder OMPRO WP 30 Uniwipe im Feucht- oder Nasswischverfahren geeignet. Dies sind Wischpflegeprodukte mit Pflegekomponenten, die streifenfrei auftrocknen und rutschhemmend sind. Die Produkte lassen sich ebenfalls im Reinigungsautomat verarbeiten und sind mit High- Speed- Maschinen polierbar.